kopfzeile

Herzlich Willkommen in der katholischen Pfarrei
"St. Bonifatius" in Erfurt-Hochheim!
 


+++ Ab 01. 08. 2020 ist Herr Pfarrer Wolfgang Hunold aus Erfurt-Melchendorf für die Pfarrgemeinde „St. Bonifatius“ zuständig. E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! +++ Telefon: 0361/416269 +++ Anschrift: Kath. Pfarramt St. Nikolaus, Schulzenweg 5, 99097 Erfurt. In allen Anliegen wenden Sie sich bitte an Herrn Pfarrer Hunold. Vielen Dank! +++ „St. Bonifatius“ Erfurt-Hochheim +++ Schöne Sommerferien! +++ +++


 links1  mitte  rechts
Pfarrei "St. Bonifatius"
Erfurt-Hochheim
Kirchort "St. Raphael"
Nesse-Apfelstädt OT Neudietendorf
Kirchort "St. Elisabeth"
Erfurt-Bischleben

 

Flagge des Pfarrbriefservice

Nikolaus von Myra – Patron unserer Pfarrei
– Mehr als nur Gabenbringer

Ist Ihnen besinnlich zumute? Müsste es doch, denn schließlich ist der Patron unserer Pfarrei der allseits bekannte Heilige Nikolaus. Die meisten Menschen verbinden mit ihm adventliche Gefühle und eben Besinnlichkeit.

Der große Heilige, von dem zahlreiche Legenden erzählen, ist als menschenfreundlicher, hilfsbereiter Bischof bekannt, als Helfer in vielen Lebenssituationen. Wir verbinden mit ihm Werte wie Barmherzigkeit, Güte, Nächstenliebe, Ehrlichkeit, Hilfsbereitschaft und Achtsamkeit. Und dennoch ist er mehr als nur Stiefelfüller, Wohltäter und Kinderfreund.

Nahezu unbekannt sind die überlieferten Charaktereigenschaften, die Nikolaus als tatkräftigen, unerschrockenen, diskussionsfreudigen und temperamentvollen Mann auszeichneten. Zugleich besaß er die Fähigkeit, diplomatisch zu vermitteln.

So wird berichtet, wie er beim 1. Konzil von Nicäa kämpferisch und mutig gegen die falsche Lehre des Adrianismus auftrat. Auch mit seinem Freund, dem Bischof Theognis von Nicäa, der zunächst Anhänger dieser Lehre war, führte Nikolaus heftige Debatten. Im Ergebnis nimmt er eine vermittelnde Haltung ein mit den Worten: „Lassen wir über unserem Zorn die Sonne nicht untergehen.“ Am Ende konnte er den Freund überzeugen.

Er setzte sich außerdem erfolgreich für die Rettung des Lebens von drei zu Unrecht verurteilten Feldherren ein.

Aber der Heilige hatte nicht nur sanfte Züge: Den weithin verehrten heidnischen Tempel der Diana/Artemis in Myra, die als Patronin der Seeleute verehrt wurde, ließ er zerstören.

Tatkraft, Mut, Durchsetzungsvermögen, Diskussionsfreude, Gerechtigkeitssinn und Diplomatie: all diese Gaben und Talente des hl. Nikolaus sind nach wie vor aktuell. Man kann darüber hinaus davon ausgehen, dass Nikolaus auch zu seiner Zeit ‚gut vernetzt‘ war, wie man es heute ausdrückt.

Wir stehen nach der Gemeindereform momentan vor der großen Aufgabe, unsere bisher eigenständigen Pfarreien zu einer neuen, großen und aktiven Pfarrgemeinde zusammen zu führen. Die Lebensmaxime unseres Pfarrpatrons, des hl. Bischof Nikolaus, könnte uns dabei Vorbild und Richtschnur sein und zum Gelingen beitragen.

Quelle: Ökumenisches Heiligenlexikon

Angelika Grae & Diana Steinbauer

tmue20200723a003 web

Grußwort als Download

Pfarrbrief Digital

jetzt lesen

Gemeindefahrt „St. Nikolaus auf Tour“

jetzt lesen

Pfarrei "St. Bonifatius" 

Ab 01. 08. 2020 ist Herr Pfarrer Wolfgang Hunold aus Erfurt-Melchendorf  für die Pfarrgemeinde „St. Bonifatius“ zuständig.

Die E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 0361/416269
Anschrift: Kath. Pfarramt St. Nikolaus, Schulzenweg 5, 99097 Erfurt

In allen Anliegen wenden Sie sich bitte an Herrn Pfarrer Hunold.

Corona Schutzkonzept 

Das  gültige Corona Schutzkonzept
finden Sie
 hier

Anmeldung zum Gottestdienst

Aufgrund des Schutzkonzeptes (siehe Schaukasten bzw. Website) können max. 27 Teilnehmer an der Veranstaltung teilnehmen. Wir bitten um ihr Verständnis falls sie an ihrem Wunschtermin keinen freien Platz mehr bekommen sollten und würden wir uns sehr freuen wenn sie alternativ einen Werktagsgottesdienst besuchen können.
hier erfahren Sie wie Sie sich anmelden können


Kollekten Portal

Wegen der Corona-Krise kann derzeit
nur eingeschränkt Gottesdienst mit
Gläubigen in unserer Gemeinde gefeiert
werden. Damit entfällt auch für viele
die Möglichkeit zur Sonntagskollekte.
Hier können Sie "
St. Bonifatius"
online mit IHRER
Spende
unterstützen! DANKE!

"St. Bonifatius" Spendenportal
 

 Ein Gebet in der Coronakrise

finden Sie Hier  

 

Schaukasten 1Aktuelle Gottesdienstordnung hier

In unserem Internetauftritt  finden Sie den „Digitalen Schaukasten“ der Pfarrei St. Bonifatius.

Klicken Sie auf den entsprechenden Menüpunkt. Die Pläne können Sie ausdrucken.

Dort finden Sie:

Aktuelles

Büroschließzeit

aufgrund von Urlaub, bleibt das Pfarrbüro vom 26.07. bis einschließlich 16.08.2021 geschlossen.

Wir stehen ihnen wieder gern ab dem 23.08.21 hier in Hochheim zur Verfügung. Vielen Dank für ihr Verständnis.

In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an Pfarrer Hunold unter den u.g. Kontaktdaten.

Katholisches Pfarramt St. Nikolaus
Schulzenweg 5
99097 Erfurt – Melchendorf
Telefon: 0361 416269
Fax: 0361 4172450
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

jetzt lesen

Vorstellung unserer Gremien-St. Nikolaus Erfurt

jetzt lesen

Religiöse Kinderwoche (RKW) 2021

RKW2021

Infobrief jetzt lesen

zum Anmeldeformular

FERnSEHGOTTESDIENSTE
UND WEITERE MEDIEN

Es können die  Fernseh-, Rundfunk- und
Internetgottesdienste mitgefeiert werden.
Eine Übersicht aller Internetübertragungen
findet sich bei katholisch.de.
Im ZDF kommt jeden Sonntag
um 9.30 Uhr ein Gottesdienst
Die Fernseh- und Hörfunkgottesdienste
der ARD finden sich hier.
Die Programmlisten von
K-TV finden Sie hier
und von EWTN hier.
Abschließend auch der Link
zum Domradio Köln hier.